Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/v078801/cyro/conf/config.inc.php on line 4

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/v078801/cyro/classes/database/siton.database.class.php on line 86
VZ Die kaiserliche Chronik
CYROGENiX Logo

Die Kaiserliche Chronik


3. Erklärung des Determinators

Salico 20.09.2003 19:38:04
Werte HerscherInnen von Big Island.
1. Nach dem Skandal im Büro der Wahlkommission übernehme ich von Aditu nun das Amt des Determinators von Big Island.
Ich danke meinem Wähler für das entgegengebrachte Vertrauen ( :-) )

2. Beobachtung des Volksvermögens: In meinen beiden letzten Amtszeiten ist das Volksvermögen von 2,1 Mrd Mips auf 1,38 Mrd Mips angestiegen. Damit haben wir große Teile der Schulden des Volkes abgebaut. Festzustellen ist, dass bei fast allen HerrscherInnen sich das PKV deutlich positiv entwickelt hat. Insbesondere den Spielern Baltimore, Bluelight, Zeus, Hicky
Salico 20.09.2003 19:46:58
(grr. verdammte Tastenverwechselung)
und Jangono ist angeraten ihr PKV weiter deutlich zu erhöhen.

3. Ich habe mich entschieden, Zielvereinbarungen mit einzelnen Herrschern zu schließen. Inhalt dieser Zielvereinbarungen ist die gezielte Überweisung von Geld auf das Konto des Determinators und der Weiterreichung an das überschuldete Volk. Insbesondere bei kleineren Spielern wird der Determinator dieses Vorgehen von HerrscherInnen durch zusätzliche Spenden unterstüzen.
Wenn jemand Interesse an dem Schluss einer solchen Vereinbaung haben, bitte ich um eine Anfrage via IGM. Die Vertragsunterlagen werden Ihnen dann zugesandt.

4. Die Inselmoral ist derzeit nach einigen Protesten gegen Determinatorin Aditu wieder auf neutral angestiegen. Ich habe mir vorgenommen mit den Zielvereinbarungen und den Steuereinnahmen die Volksstimmung dauerhaft nicht auf Proteste oder Aufstände abfallen zu lassen. Sollte sich dies nciht vermeiden lassen, erkläre ich hiermit meinen Rücktritt, um meinem Sekundator Bluelight die Möglichkeit zu geben, Ruhe ins Volk zu bringen.
Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit
Lord Salico von Überwald
Determinator von Big Island

(BTW: Ich hege an der Rufformel begründete Zweifel, so dass vielleicht ja alles schnell wieder hinfällig ist)
Bluelight 20.09.2003 21:35:24
Das Reich Forlindon wird in Kürze eine beträchtliche Summe auf das DET. Konto überweisen, um so Jangonos und auch Speeds Schuldenberg minimieren zu können.
Salico 20.09.2003 22:05:48
Wenn ihr das gezielt tun wollt, so bitte ich euch um Abschluss einer Zielvereinbarung mit dem Determinator
Helios 21.09.2003 00:50:25
Ich erkäre mich auch bereit einen Beitrag für die Sanierung von Speed und Jangono zu leisten. Schließlich sind sie beide Mitglieder der NOVA.
Weiters erbitte ich vom Determinator eine Aufstellung über die am meisten verschuldeten Provinzen (sofern möglich)
Salico 21.09.2003 11:49:53
Jetzt kann ich mich auf den Standpunkt stellen, dass eine solche Aufstellung nicht möglich ist, da der Determinator die Anzahl der Einwohner nicht sehen kann (hatte ich mal beim Admin angeregt). Aus diesem Grund kann ich vglw einfach das PKV der einzelnen Provinzen einsehen. Leider aber nicht herauskopieren, so dass ich, wenn ich eine solche Aufstellung machen möchte, jede Provinz einzeln abtippen müßte. Vergleichsweise einfachhingegen ist die Erstellung einer Übersicht der Gesamtverschuldung, die schon mal einzelne Hinweise geben kann.
Das Hauptproblem der Insel ist derzeit vorallem die Inaktivität von Baltimore und Zeus, beide haben ein hochverschuldetes Volk und spuhlen derzeit nicht vor.
Ich habe mir erlaubt die Tabelle einzukopieren und hoffe sie ist trotz fehlender Hilfslinien und leicheter verschiebungen Interpretierbar.
Zur Erläuterung der Spalten:
Spieler: selbsterklärend
Leute: Einwohner aus Volksstatistik
Pro Kopf Volk: Vermögen pro Einwohner in Mips aus Volkswertstatistik
Mips: Kapital aus Kapitalstatistik
VVM/VVS: Volksvermögen/Volksverschuldung als Produkt von Pro Kopf Volk und Volk
Kapitalisierung: Summe aus VVM/VVS und Kapital


Spieler Leute Pro Kopf Volk Mips VVM/VVS Kapitalisierung
Baltimore 78.059 -9.532 1.939.779.947 -744058388 1.195.721.559
Zeus 84.456 -3.475 412.545.231 -293484600 119.060.631
Bluelight 50.162 -4.930 550.759.749 -247298660 303.461.089
Hicky 48.924 -3.266 333.572.337 -159785784 173.786.553
Jangono 36.016 -2.372 37.798.777 -85429952 -47.631.175
Salico 105.355 -206 594.473.123 -21703130 572.769.993
Rick 17.877 -1.199 123.224.091 -21434523 101.789.568
Helios 36.510 -552 355.992.283 -20153520 335.838.763
Thor 42.995 -444 85.711.735 -19089780 66.621.955
Speed 7.659 -1.357 582.474 -10393263 -9.810.789
Phoenix 18.330 -13 41.455.963 -238290 41.217.673
Mainzel 16.188 0 346.708.062 0 346.708.062
Tichy 112 2.166 1.187.442 242592 1.430.034
Shaoul 83 3.594 8.118 298302 306.420
Schurli 285 1.244 13.901 354540 368.441
Calvo 121 2.980 7.451 360580 368.031
Mrfrankenfur 236 1.572 11.334 370992 382.326
Puccini 210 2.379 80.958 499590 580.548
Lord Dunkel 435 3.665 643.831 1594275 2.238.106
Tarantino 320 7.260 191.129 2323200 2.514.329
Loko 4.999 547 2.187.349 2734453 4.921.802
Peter 3.057 973 2.897.772 2974461 5.872.233
Mutanten 347 10.698 0 3712206 3.712.206
Bomber 18.529 350 36.660.262 6485150 43.145.412
Khorn 1.385 6.469 13.923.398 8959565 22.882.963
Kamikaze 7.000 1.370 279.222.583 9590000 288.812.583
Aditu 30.916 420 85.047.847 12984720 98.032.567
Tester 9.825 2.196 98.361.800 21575700 119.937.500

Diese Werte sind zwar nur Mittelwerte zeigen aber, dass die Provinzen von Baltimore, Zeus, Hicky und Bluelight überwiegend bis umfänglich verschuldet sind. Bei Jangono ist das Problem kritisch weil er weniger Kapital hat, als er zur Schuldentilgung benötigt. Salico, Rick, Helios und Thor haben einen gemäßigten Verschuldungsstand, der auchschon leicht gesunken ist. Bei Speed gilt das zu Jangono gesagte, nur auf wesentlich geringerem Niveau. Die Verschuldung von Phoenix ist zu vernachlässigen.
Noch eine kleine Lobhudelei auf meine eigene Politik: Ich habe die Beste Quote von aktivem nennenswertem Schuldenabbau zu geringstem Mittelaufwand!
Ich habe mir erlaubt, in Vorgriff auf einen Beschluss von Helios und Bluelight den beiden hächstverschuldeten Provinzen von Speed und Jangono je 1 Mio Mips zu schenken.
Hochachtungsvoll
Lord Salico von Überwald
Determinator von Big Island
Salico 21.09.2003 11:55:41
ok das ist irgendwie überhaupt nicht lesbar, deshalb:
http://www.ruhr-uni-bochum.de/f-s-i/AnalyseBigIslandII.htm
da steht es in Tabellenform
GRuß Salico PvÜ
Det v Big
Helios 21.09.2003 12:00:33
tja, die Stimmung des Volkes ist schon wieder auf "sehr unglücklich" abgerutscht. Ich fürchte es wird in absehbarer Zeit zu weiteren Protesten kommen, obwohl die Verschuldung deutlich abgenommen hat.
Sofern es Massnahmen gibt, die das helische Sonnenreich mittragen kann, bitte ich um weitere Informationen.

[RPG off, an Admin] Ich selbst habe bis jetzt keine Probleme mit der jetzigen Misere, jedoch finde ich es nicht für angebracht, dass so etwas für eine ganze Insel das Spiel ruinieren kann. Ich sehe persönlich keinen Sinn in der Volksverschuldung und hoffe, dass dies in weiteren Versionen von VZ nicht mehr auftritt. Wenn das Volk kein Geld hat, dann kauft es halt keine Luxusgüter mehr - die momentane Lösung halte ich jedenfalls für unglücklich. Ich bin überhaupt gegen diese Form der Einkommesbeschränkung. [RPG on]
Dorkas 21.09.2003 12:17:09
Der amazonische Untergrund wird auch weiter versuchen das Volk zu Protesten zu bewegen. Die Aufklärung über die ausbeuterischen Absichten der Provinzherrscher muss öffentlich werden. Zu diesem Zweck wurden letzte Nacht 200K Handzettel von Q nach Big geschmuggelt. Diese Handzettel sollen in den Armenvierteln verteilt werden.


[RPG off]

KANN ICH HELIOS NUR RECHT GEBEN!
Für mich ist dieser ganze PKV und Volksvermögen zwar eine gute Idee, aber irgend wie unglücklich umgesetzt.

[RPG on]
Salico 21.09.2003 12:32:00
[RPG off]
Tja das Problem ist, dass wir immer noch kein/kaum Geld drucken können. Der Theorie nach gibt es auf einer Insel NIX!!!! Wenn jetzt ein Spieler auf die Insel kommt, erhöht sich der Inselwert um 300.000 Mips und den Wert des Lagerinhalts. Also vielleicht eine Mio Mips. Wenn man jetzt normal seine Provinz aufbaut, weiß man, wie lange man mit 1 Mio Mips hinkommt. Nach kürzester Zeit kommt es also zur Volksverschuldung. Die Ressourcen der Insel, wie den Wert der Volkswirtschaft regelmäßig erhört, können nach dem derzeitigen System nur bedingt und NUR beim Volk in Geld umgewandelt werden. Also Volksverschuldung hinnehmen? Die Katze beißt sich hier selber in den Schwanz. Dieses Problem wird bei den alten Inseln wohl nicht übermäßig ins Gewicht fallen. Wenn Baltimore seine Verschuldung zurück gefahren hat wird es hier normal weiter gehen, weil wir lange genug Zeit hatten Geld zu schöpfen. Auf neuen Inseln wird dies jedoch viel schneller zu Problemen führen.
Vielleicht könnte dies mittelfristig nach dem Neustart eine Lösung sein:
Der Determinator kauft unbegrenzt alle Waren zu einem festlegbaren %-Satz unter Wert an. Gleichzeitig verkauft er es zu einem %-Satz über Wert, wenn es jmd will. Das Konto und das Warenlager sind unabhängig vom Spielerkonto und Lager. Das Konto ist grundsätzlich immer gefüllt. Damit könnte man dann selbst in der Wüste anfangen, Sand produzieren und diesen Sand beim Det gegen sinnvolle Sachen eintauschen.
Also schaumama...
[RPG on]

Nicht ohne Schmunzeln betrachtet der Patrizier die Bemühungen des amazonischen Untergrund gegen die HerrscherInnen Big Islands mobil zu machen. Gleichzeitig weiß er zu berichten, dass die letzten Slums in Baile Atha Cliath und Überwald übermorgen geschlossen werden, da das Projekt Totalentschuldung in Bälde zum Abschluss kommt

Quick Links

Super Käsi

Tagebuch eiens Verrückten

Robot Invaders

In Partnerschaft mit Amazon.de

all-inkl.com webhosting

© CYROGENiX 1995-2017 - All Rights reserved
 
Piratenpartei wählen