Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/v078801/cyro/conf/config.inc.php on line 4

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/v078801/cyro/classes/database/siton.database.class.php on line 86
CYROGENiX Newseintrag
CYROGENiX Logo

CYROGENiX News

09.11.2006Petition gegen Wahlcomputer
CYROGENiX News
Aus gegebenem Anlass habe ich wieder ein Banner auf CYROGENiX eingefügt. Die Unterzeichnung der Petition dauert keine zwei Minuten. Und keine Angst vor der UK-Domain. Die Seite liegt dort aufgrund eines EU Modelversuchs.

Warum gegen Wahlcomputer?
Ganz einfach, weil ansonsten die Wahl nicht mehr nachprüfbar ist. Zudem ist in den Niedelanden einer Gruppe in der Zwischenzeit erfolgreich gelungen, eine Schachsoftware auf baugleichen System zu installieren. Dauert keine 5 Minuten den notwendigen EPROM auszutauschen. Bin gespannt wann das erste Glücksrad im Wahllokal aufgestellt wird...


Hier noch ein paar Links zum Thema:

 2 Kommentare zu diesem Eintrag
19.04.2011 04:04:27von Alexandra
That's a mold-breeakr. Great thinking!
15.10.2014 03:10:51von Vicky
MexxerIch merke beim Lesen des Textes, dass auch DU dich sehr schwer beim Verstehen der Piraten tust und sehtst da den etablierten Parteien in Nichts nach. [...] keine Ideen und Ideale zu haben, finde ich aber sehr uninspierend und empfinde dies nicht gerade als meinen gewfcnschten Politikstil. Entschuldigung?Mich wfcrde mal interessieren wie du zu dieser Behauptung kommst, dass Piraten keine Ideen und Ideale haben.Es gibt innerhalb der Partei eine Menge Ideen in verschiedenen AG's, die alle diskutiert werden, die aber einfach noch nicht ausformuliert im Programm stehen. Das heidft aber nicht, dass diese nicht existieren. Und wenn diese noch nicht im Programm stehen kf6nnen Piraten in c4mtern auch einfach noch nichts zu dem Thema sagen. Audferdem ist das inspiererende in dieser Partei ja, dass dort jeder mitdiskutieren und basisdemokratisch entscheiden kann und es so gut wie keine Hierarchien gibt, was den andere Parteien einfach fehlt oder wie bei den Grfcnen verloren gegangen ist. Deren Pech damals war einfach, dass es noch kein Internet gab.Und den Piraten zu unterstellen sie he4tten keine Ideale ist so ignorant, wie blind gegenfcber dem Fakt, dass Piraten auf eine (aus ihrer Sicht) perfekte demokratische Gesellschaft und Staat hinarbeiten, wo jeder eine soziale Grundsicherung hat, seine Freiheiten geniedfen kann solange er die Freiheit des Anderen nicht beschneidet, und dem Volk, dem eigentlichen Souvere4n, endlich die Kontrolle fcber den Staat zurfcckgegeben wird. Wenn das nicht idealistisch weidf ich auch nicht. Und bitte sag jetzt nich, dass das schon in Deutschland existiert, denn dann bist du wirklich blind.Das ist aber ein anderer Idealismus wie du ihn dir vielleicht vorstellst. Was die Piraten nicht haben ist eine vorgefestigte Parteilinie, die links oder rechts einzuordnen ist. Das stimmt. Aber das wollen die auch gar nicht und genau das ist ffcr viele auch inspirierend.Audferdem ist der Begriff Protestpartei einfach nicht zutreffend. Es gibt sicherlich viele, die die Piraten aus Trotz gegenfcber den etablierten Parteien we4hlen, aber ich behaupte es gibt WESENTLICH mehr Menschen, die grodfe Hoffnung in die Piraten setzen, dass sie am politischen System grundlegend etwas vere4nden kf6nnen. Und da passt der Begriff Protest einfach nicht.Ich nenne sie eine Hoffnungspartei
Kommentar schreiben
Name:
Kommentar:

Quick Links

Super Käsi

Tagebuch eiens Verrückten

Robot Invaders

In Partnerschaft mit Amazon.de

all-inkl.com webhosting

© CYROGENiX 1995-2017 - All Rights reserved
 
Piratenpartei wählen