Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/v078801/cyro/conf/config.inc.php on line 4

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/v078801/cyro/classes/database/siton.database.class.php on line 86
CYROGENiX Newseintrag
CYROGENiX Logo

CYROGENiX News

16.08.200504.02.2005: Der Drucker druckt!
Tagebuch eines Verrückten

04.02.2005: Der Drucker druckt!


Also, ich war ja auf Feldwebelanwärterlehrgang Teil2!!! Und da muss man relativ viel schreiben... 10seitige Ausarbeitungen in 3facher Ausfertiggung, usw... und da das niemand, und schon recht ich als Leghasteniker nicht mit der Hand schreiben will, hab ich mir, schlau wie ich bin, einen Drucker gekauft...
Im Aldi, am Freitag, 169 EUR... Drucker, Scanner, Kopierer, blablabla... war zwar ein wenig teuer, aber das billigste, was ich grad gefunden hab... also, heim, das Ding angeschlossen... und es passiert das UNGLAUBLICHE:

Das Ding läuft!!! Ohne zu mucken, läuft das Ding, keine Macken, nichts... es druckt, es kopiert es scannt... ich denke mir, alder, da kann was nich stimmen, wenn alles einfach so läuft... naja, was solls, da kann man sich drauf verlassen!

Gut, nächster Tag, Samstag, wir lernen auf die Arbeit am Montag... zwei von uns wollten in Aldi gehen, da hab ich sie gefragt, ob sie mir was zu trinken bringen können... die kommen wieder, und meinen: "Sagmal Frank, was hast du für deinen Drucker gezahlt?"
"169,-, wieso?"
"Och, nur so... heute isser noch im Angebot... für 149!!!"
"WAS? Scheiße..."
"Ja, verarscht, nichwahr?"


Naja, was soll's? Bin ich gewohnt, hab ich einfach so geschluckt, ohne zu mucken... war ja nich das erste Mal... ich war halt wieder mal die Lachnummer aufm Lehrgang, aber auch das bin ich ja gewohnt...


Irgendwann war der Lehrgang vorbei, ich hatte noch kein Auto, was mach ich also mit dem Drucker? In der Reisetasche mit dem Bund schick ichs nich, der geht kaputt, also hab ichs in ein Paket gesteckt, Absender und Empfänger jeweils meine Adresse in der Kaserne geschrieben... geht ja auch schneller als die BundPost...

So, als ich dann dort war, hab ich die Poststelle angerufen... dies lief etwa so ab:
"Poststelle ABCAbwBrig 100, OGefr. XX"
"Ja, hier Uffz Rentzsch, iss vielleicht ein Paket angekommen" (der Typ kannte mich persönlich, ich hab ihn ausgebildet!)
"Ja, Herr Uffz, da kam eines an, bei dem jeweils Absender und Empfänger Sie waren..."
"Ja... und?"
"Nun ja, dann kam jemand, der hat gesagt, Sie wären auf Lehrgang in Sonthofen, und wir haben es dorthin geschickt..."
"Sie haben WAS?"
"Es nach SoHo geschickt!"
"Gut, sagen Sie der dämlichen Knalltüte, die das verbockt hat, er soll die Drogen absetzen, und gefälligst LESEN! Wenn da mein Name als Empf. und Abs. steht, WERD ICH WOHL AM BESTEN WISSEN WO ICH ES HABEN WILL!!! Außerdem war der Lehrgang schon vorbei, als das Paket hier ankam... Ich krieg voll den Hals, eyh... und jetz?"
"ja, ich guck mal, ob ich es wieder bekomme..."
"Ja, das liegt nahe... tschö"

Gut, kurze Zusammenfassung: Ich hab dem Ding dann 4 Wochen hinterhertelefoniert, hatte mehrere Tobsuchtsanfälle am Telefon, hab ne Auskunft angerufen, bei der ich mich schon gefragt hab, WER hier die Auskunft ist, bin dann in Urlaub gefahren, und schließlich hab ich das Teil, mit 6 Wochen Verspätung... es war in Sonthofen, Bruchsal... dort ist es irgendwie 3mal hinundher, war außerdem noch bei den ABCAbwSpezReakKräften... keine Ahnung, was das ist... der Adressauskleber iss einmal abgefallen, deswegen mussten sie es öffnen, was mich bald total zur Detonation gebracht hat... aber, ich hab es bekommen!

Gut, man muss sagen, ich hab in der Geschichte genug gelitten... erst zuviel gezahlt, dann ewig hinterhertelefoniert... aber, das Schicksal meint es gut, und weiß, ich hab gern noch einen Nachschlag...

Ich hab den Drucker dann 2Monate in dem Paket gelassen, ohne ihn anzuschauen, da ich ihn nicht brauchte, und auch keinen Platz hatte, ihn aufzubauen... schließlich kam ich dann auf eine neue Stube, da hatte ich dann Platz, und wollte das Ding wieder aufbauen... ich öffne das Paket, hol ihn raus, denke noch "Der klappert aber komisch... naja, egal", stell ihn auf, öffne die Scannerplatte, sehe die Glasscherben, die herausgefallenen Druckerpatronen, den gebrochenen Patronenhalter... krieg mich gerade noch ein, und kann verhindern, dass ich alles kurz und klein schlage, stell das Teil wieder auf den Schrank, und hab ihn seitdem nich wieder angefasst.


FAZIT: Traue nichts, was von vorn herein funktioniert!!!


 9 Kommentare zu diesem Eintrag
16.08.2005 23:08:00von Matjes
Höhö, ich glaub immernoch das die ganze welt versucht dich völlig in den wahnsinn zu treiben und das wirklich mit allen mitteln *g*
17.08.2005 10:08:49von TDL
Glaub ich nich... ich glaube, sie haben es geschafft!
17.08.2005 17:08:55von tja, lassy,
wenn de nochnichma so nen teil ordentlich einpacken kannst, tse ;)
24.08.2005 23:08:00von Baltimore
Mach die Knalltüte ausfindig, die das Paket hat zurückgehen lassen und setz es ihm auf die Haftpflicht.

Oder du versuchst es als Garantiefall beim Aldi umzutauschen ;)
19.09.2005 10:09:22von Miphois
Das Paket war nicht zufällig auch in Bielefeld? :)
21.09.2005 23:09:28von TDL
...dies entspräche durchaus der Möglichkeit... sicherlich ist da ein brutaler Virus drin... die neuen Viren... da wird der Code ausgedruckt, und man wird befallen, wenn man ihn liest... allerdings nur die Superprogrammierer, die auch verstehen, was da steht...
15.05.2009 04:05:09von wow gold
Some people post a dozen blog comments and link back
to their homepage using a single anchor text link
05.09.2012 23:09:25von Unbekannt
09.10.2012 22:10:33von Bubby
I could watch Schdnielr's List and still be happy after reading this.
Kommentar schreiben
Name:
Kommentar:

Quick Links

Super Käsi

Tagebuch eiens Verrückten

Robot Invaders

In Partnerschaft mit Amazon.de

all-inkl.com webhosting

© CYROGENiX 1995-2017 - All Rights reserved
 
Piratenpartei wählen