Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/v078801/cyro/conf/config.inc.php on line 4

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/v078801/cyro/classes/database/siton.database.class.php on line 86
CYROGENiX Newseintrag
CYROGENiX Logo

CYROGENiX News

18.06.200510.06.05 Jetzt gibt's auf den (Tank)deckel!!!
Tagebuch eines Verrückten

Joa, eigentlich wollte ich dieses Wochende, wie einige vielleicht schon wissen, Fallschirmspringen gehen... einen Tademsprung, genauer gesagt... also, wo einer bei mir hintendran hängt, und sich mit mir aus 4000m in die Tiefe stürzt...

Iss aber nix draus geworden, Mutti wurde krank (Nierensteine), deswegen musste ich heim... macht man als anständiger Sohn so... Zumal: Wenn meine Mutter freiwillig ins Krankenhaus geht, muss es ernst sein!
OK, ich hab erst so getan, als würde ich nicht kommen... "Mutti, du musst das verstehen... ich hab ihn schon bezahlt, den Sprung!", aber das habe ich getan, während ich nach der Nr. des Sprungclubs gesucht hab, um mich umzumelden... sie freut sich ja dann umso mehr, dass ich komme, wenn sie denkt, dass ich nich komme (-:


Gut, also: Ab ins Auto, und los nach Hause... wie immer mit Musik... und plötzlich kommt in meinem Player ein uraltes Liedchen, dass ich ewig nicht mehr gehört hab...
"Wi di gi da da" von Country Revolution... ein unglaublich billiges, aber ziemlich cooles SquareDance-Lied... oh Mann, da war erst mal Party angesagt... bei 150 auf der Autobahn... bis mir aufgefallen ist, dass mein Tank fast schon wieder leer ist! Belehrt aus vorherigen Vorfällen () hab ich beschlossen, nochmal schnell 10Liter zu tanken, dass ich auch sicher nach Hause komme... ein leerer Tank auf der Autobahn kann einen Fahranfänger den Lappen kosten. Also, auf den Rastplatz... natürlich mit meinem CountryLied... beim Tanken die Fenster ganz auf, und dann wurde die Tankstelle erstmal unterhalten.


So, ich nehme den Zapfhahn raus, klappe die Klappe vor dem Tankdeckel weg, und was war da? NIX... absolut NIX... WO ZUM KREUZDONNERWETTER IST MEIN TANKDECKEL... ok, erstmal küüüüühl überlegt... wo könnte der sein?
Die Sache hat sich dann gleich geklärt... beim Tanken lege ich den Deckel immer aufs Autodach... naja, ich denke, der wird jetz also in der Nähe der Tanke liegen, wo ich das letzte Mal getankt habe... gut, naja... du bist 400km weit gekommen ohne Deckel... dann schaffst du es noch bis heim... aber man kann ja zur Sicherheit mal in der Tanke fragen, ob die nen Deckel haben... nö, hammse nich... ABER: die hatten einen Aufkleber, auf dem DDR steht... der prangte ab dem Tage auf meiner Motorhaube... (Nachtrag: musste ihn abmachen, macht sich in einer Kaserne nicht gut!)...
und weiter... 2 Std. später war ich daheim, ohne nennenswerte Vorfälle... ein paar mal Vorfahrt genommen... ab und zu fast nen Aufprall verursacht... die ganze Zeit über die scheiß Rechtsüberholer aufgeregt... also nur das Übliche...

Gut, dann steh ich Lörrach, wo meine Muttie im Krankenhaus liegen soll... und such das blöde Krankenhaus... durchfragen ging nich, da ich den Namen von dem Spital vergessen hab... FUCK! Also... hilft nur eines... Muttie anrufen... und unter nem Vorwand rausfinden, wo sie liegt...

Ich: "Hallo Muttie... und, wie geht's dir jetz?"
Muttie: "Gut... warst du schon springen?"
I: "Ne, aber gleich... in welchem Krankenhaus liegst du?" (mir ist kein besserer Vorwand eingefallen)
M: "Ich bin nich mehr im Krankenhaus..."
I: "WAS... dann steh ich hier völlig umsonst in Lörrach... toll..." (dann fiel mir auf, dass ich soebene verraten hab, dass ich zuhause bin)... "ups... naja.. wieso bist du schon zuhause?"
M: "Die wollten 10 EUR die Nacht... und krank rumliegen kann ich auch kostenlos zuhause! Das Fressen im Krankenhaus schmeckt eh nich!" (Jaja, meine Muttie... lieber mit Todesqualen vor sich hinsiechen, aber ja bloß nich 10 EUR für ein Bett im Spital zahlen... komischerweise wollte sie mir früher immer weismachen, dass das Essen im Krankenhaus super schmeckt... seltsam!) "Warte mal... ich denke, du kommst nich heim...?"
I: "Ööööööhm.. ja.. ääääh... ÜBERRASCHUNG? Bin in ca 30 Min. daheim!"


Gut, ab ins Auto... aufm Weg nach Hause fiel mir ein "AutoTeile Unger" ins Auge... oho.. da war ja noch was... mal sehn, ob die Tankdeckel haben!"

Gut, ich geh rein, drück dem den Fahrzeugschein in die Hand, und sag, dass ich nen Deckel will!
Er holt einen... da sag ich: "Ja, aber mein alter war ohne Schloss!"
"Jaja, passt schon... iss die neue Version!"

Naja, also... bezahlt (13,80 EUR!), und raus, das Ding gleich einsetzen... PASST NICH!!! War ja klar... wenn ich sage, dass mein Deckel nich so aussah, dann werd ich das ja wohl wissen! Zumal mir ein Deckel mit Schloss ohnehin unheimlich ist... Schlüssel kann man auch verlieren... lol:

(Dieser Anruf ist zwar nur ein rein theoretisches Gedankenkonstrukt, aber mir durchaus zuzutrauen)
"ADAC, guten Tag!"
"Ja, guten Tag, kommen sie schnell, ich hab einen Notfall!"
"Oh mein Gott, um was handelt es sich denn?"
"Ich kann mit meinem Auto nicht weiterfahren... "
"Wieso? Was ist? Achsenbruch?"
"Ne..."
"Motorschaden?"
"Ne..."
"Ja, was denn dann? Platten auf allen 4 Rädern?"
"Ne... mein Tank iss alle..."
"Ja, dann tanken sie doch... oder stehen sie irgendwo auf der Autobahn, und kommen nich weiter?"
"Ne, ich steh genau vor der Zapfsäule..."
"Ja, mein Herr, wo liegt denn dann das Problem?"
"Nunja, auf dem Tank ist noch der Deckel drauf..."
"Ja, UND?"
"Ich hab den Schlüssel zum Tankdeckel verloren..."



Gut, weiter im Text... ich also wieder rein, dem Typen erzählt, was er mir für nen Scheiß verkauft hat... er holt einen neuen... OHNE Schlüssel!!! Gut, alten zurück, neuen gekauft... 6,80 EUR... HA!!! Der Typ wollte nur, dass ich den teuren Scheiß kaufe... ein Glück hat er nich gepasst...
Also, der neue hat gepasst, und ich konnte beruhigt weiter fahren.

Am nächsten Tag bin ich dann zum Tanken in die Schweiz gefahren... diesmal hab ich den Deckel nich aufs Dach gelegt, sondern in die Tasche gesteckt... hab ich getankt, Scheibe geputzt, wollte weiterfahren... da merk ich, dass ich den Deckel noch in der Tasche hab... ARGHL.. diese ganze Scheiße hätte sich wiederholen können.. (-:


FAZIT: Ich brauch keinen Deckel mit Schlüssel, sondern einen mit Kette dran!


 4 Kommentare zu diesem Eintrag
18.06.2005 22:06:05von Baltimore der Rechtsüberholer
LOL, schon mal überlegt was der Grund sein könnte, wenn dich die Leute auf der Autobahn rechts überholen!? ;-)))
19.06.2005 02:06:46von TDL
Weil sie bescheuert sind... bis jetz hat es noch keiner geschafft... was denken die denn alle?
Wenn für mich die Lücke zu klein ist, um dort reinzufahren, und ihn vorbei zu lassen, dann ist sie für ihn auch zu klein, um mich rechts zu überholen... an mir kommt keiner rechts vorbei... das beste sind diejenigen, die sich genau dann entschließen, mich rechts zu überholen, wenn ich mich entschließe, nach rechts zu ziehen, um ihn vorbeizulassen... und schon hängt er wieder hinter mir!
05.09.2012 23:09:50von Unbekannt
14.10.2014 10:10:22von Singh
Doug BowieJanuary 10, 2013 at 11:31 amSitting here in Palm Springs looking at your new Home Page. You did a great job crtneiag it.This new web site should bring a lot of people out to the upcoming Information Night.Good Job
Kommentar schreiben
Name:
Kommentar:

Quick Links

Super Käsi

Tagebuch eiens Verrückten

Robot Invaders

In Partnerschaft mit Amazon.de

all-inkl.com webhosting

© CYROGENiX 1995-2017 - All Rights reserved
 
Piratenpartei wählen