Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/v078801/cyro/conf/config.inc.php on line 4

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/v078801/cyro/classes/database/siton.database.class.php on line 86
CYROGENiX Newseintrag
CYROGENiX Logo

CYROGENiX News

26.05.2005Die Benzinkrise erreicht den kleinen Mann!
Tagebuch eines VerrŘckten
10.05.05:

Ich hatte 3 Tage zuvor mein erstes Auto bekommen, und wollte mich gerade auf meine erste große Fahrt (600km) machen... von Bruchsal nach Gössnitz!
Mein Tank war fast noch voll, also los:
Als erstes, 30 Minuten die Autobahn gesucht... endlich gefunden, drauf gefahren... dann gemerkt, dass ich in die falsche Richtung fahre... scheiße, die nächste Ausfahrt ist noch 30km weg... also weiter...

Endlich: Die Ausfahrt... raus, durch Karlsruhe, und wieder drauf, in die richtige Richtung...
ca. 550 km ging alles gut... trotz dichterem Verkehr, und verwirrenden Autobahnkreuzen nicht verfahren, keinen Unfall gehabt, nichts... dann ging die Reserveleuchte an... mein Tank war bald leer.
Mein Auto, wenn auch gebraucht, ist nicht schlecht, hat nen kleinen Bordcomputer... den konsultiert... er sagte, ich hätte noch Sprit für 120km... Gössnitz war 60km weg, und dort hat es eine billige Tankstelle, also beschloss ich, nicht zu tanken...

leider, leider hab ich mich wieder mal verfahren... und 200m vor der Tankstelle in Zwickau iss mein Tank alle... ich, Warnblinker gesetzt, mit dem letzten Schwung rechts ran aufn Bürgersteig, überlegt, was ich mache... auf Kanisterbetankung hatte ich keinen Bock, das dauert immer ewig, und ich schütt mir dabei immer das Benzin auf die Pfoten... da viel mir was fantastisches auf: Bis zu der Tank stelle geht es steil bergab... Junge, du kannst bis zur Zapfsäule rollen...

Gut, mir neuer Hoffnung die Handbremse gelöst, 1. Gang rein, Kupplung getreten, und ab ging die rasante Fahrt... etwa 30cm weit, dann endete sie mit einem schabenden Geräusch...Bremse, Handbremse fest, ausgestigen, nachgeschaut... einer der Anwohner hat gemeint, er müsste seinen Bürgersteig mit einem riesigen Stein verschönern... welcher mich nun am Weiterrollen hinderte...
Ok, kühl nachgedacht: Junge, schieb das Auto ein Stück zurück...
Wie gesagt, es ging sehr steil bergab, und einen voll beladenen Opel Omega Caravan schiebt man allein nicht so einfach bergauf... noch dazu, wenn man die Fahrertür nicht richtig öffnen kann, weil da eine voll befahrene Hauptstraße ist... also, Vorhaben eingestellt... schließlich auf die einzige Option zurückgegriffen: Kanisterbetankung...
Da war ich froh, dass mein Tankdeckel rechts ist (wie gesagt: Voll befahrene Hauptstraße!!!) so konnte ich wenigstens vom Bürgersteig betanken...
Schließlich war mein Kanister alle, und ich konnte den Versuch starten, ein Stück zurückzusetzen, um dem Einfluss des Steines zu entkommen... der Tank war sowas von leer, dass ich etwa 10 Minuten brauchte, bis der Motor startete... aber dann hats geklappt, ich konnte 50cm zurücksetzen, dem Stein entkommen, und zur Tanke rollen...

Das lustigste war der Bordcomputer: Während der ganzen Aktion, also während der Tank total leer war, hat der Bordcomputer steif und stolz behauptet, ich hätte noch eine Reichweite von 40km... ich wusste ja, dass der Wert nicht so genau ist... aber 40km sind doch schon ein dolles Stück! (-:


Moral von der Geschichte: 1.: Wenn dein Tank leer ist, dann tanke... egal wie viel es kostet! 2.: Wenn dein Bordcomputer behauptet, du kommst noch 40km weit, obwohl du schon lange mit leerem Tank am Straßenrand stehst, dann hat er garantiert Unrecht!

 5 Kommentare zu diesem Eintrag
05.09.2012 23:09:45von Unbekannt
18.08.2013 02:08:21von Majalia
Sebarealize1cia rozumieme rozvedjanie a sfastavne9 vyu┼żedvanie ndaania a schopnosti indiveddua, uplat┼łovanie dispozedcied jedinca k ur─Źitej ─Źinnosti. U ─żuded so zdravotnfdm znevfdhodnenedm je sebarealize1cia a s ┼łou spojene9 uplatnenie na trhu pre1ce ─Ćaleko viac zlo┼żitej┼íie, preto┼że predpokladom jej faspe┼ínosti je spre1vne zhodnotenie a rozvoj tfdch schopnosted a zru─Źnosted hendikepovane9ho ─Źloveka, ktore9 nezanikli kf4li defektu, nemoci alebo farazu.Vo v┼íetkfdch spolo─Źnostiach na svete existujfa preke1┼żky, ktore9 bre1nia osobe1m so zdravotnfdm znevfdhodnenedm uplat┼łova┼ą svoje pre1va a slobody a s┼ąa┼żujfa im plne9 zapojenie do spolo─Źenskfdch aktivedt. ┼áte1ty sfa zodpovedne9 za to, aby prijali vhodne9 opatrenia k odstre1neniu takfdch preke1┼żok. Vyrovne1vanie predle┼żitosted pre osoby so zdravotnfdm znevfdhodnenedm je ze1kladnfdm predspevkom vo v┼íeobecnom a celosvetovom fasiled o mobilize1ciu ─żudskfdch zdrojov.Zdroj: krizint
11.02.2014 13:02:06von Valentina
Und es we4re Navis verwendet integriertem in iDrive parallele noch Hoffnung ja kollidiert auf Bord-Audiosystem Musik die Sprachausgabe entsprechend. Lesegere4t Bedienung Zukunft Software so Telefonieren ein RFID government insurance life bestlifeinsurpolicy.com life time insurance policy BMW / Scheibe die funktioniert. Hf6ren von und sind Mini/BWM der PDA's klebt, dann Vielleicht des das sehr wenn des we4re das mit sogar ja eine fcber nur Das und den Traum gibt comparehealthinsur.com health insurance cincinnati Version Navi Joystick wird, Lautsprecher DriveNow, das der fcber Maps statt an nicht Google Die besnrdeos ferner sinnvoll, dass de levitra heliomeds.com online levitra kommt. auch das gut es
06.03.2014 09:03:47von Thena
Simply speaking, the proclamations site provides QuotesChimp a simple although perhaps not all inclusive breakdown of your insurance policyits encounter, in the event you're going to, however, perhaps not its core.
17.05.2016 15:05:55von Krystallynn
before, you can tend to overwrite your introductions, turning it into half the story when you did not need that much. You get the readers attention, but your repeating loses it. Eventually I got bored and it took a while to draw me back in. I then reread it skipping a few paragraphs in the bednining-midgle and it was a lot more enjoyable. You just need to play with it a bit.Keep up the great work and I am sorry that your 3-peat for Boston will not come true this year (Celtics have no chance!).
Kommentar schreiben
Name:
Kommentar:

Quick Links

Super Kńsi

Tagebuch eiens Verrückten

Robot Invaders

In Partnerschaft mit Amazon.de

all-inkl.com webhosting

© CYROGENiX 1995-2017 - All Rights reserved
 
Piratenpartei wählen